HOME
Mail   Sitemap      Facebook
Login   | English   | PAJUNK® USA  
 
Produkte

E-Cath/E-Cath Plus


Kontinuierliche periphere Regionalanästhesie

E-Cath, eine Gemeinschaftsentwicklung von Dr. Ban Tsui und PAJUNK® mit Unterstützung von Dr. Thomas Notheisen, Dr. Rüdiger Eichholz und Dr. Wolf Armbruster, gibt der Regionalanästhesie neue Impulse. Dieses neue Set ist so einfach in der Anwendung wie die Single-Shot-Technik und die Platzierung des Katheters kann von einer Person in wenigen Arbeitsschritten vollzogen werden.1) Darüber hinaus erhöht die hervorragende Sichtbarkeit von Kanüle und Katheter unter Ultraschall sowie die Kombinationsmöglichkeit mit elektrischer Stimulation (dual guidance) die Sicherheit einer präzisen Nervenlokalisation.2)

Die Vorgehensweise: Einfach, sicher und schnell 3)


Punktion mit der SonoPlex-Kanüle und Verweilkanüle konnektiert durch den FixClip.


Die Verweilkanüle wird durch eine 90°-Drehung entkoppelt und die SonoPlex‑Kanüle zurückgezogen.


Der E-Katheter wird über die Verweilkanüle eingeführt


und über den Luer-Lock-Anschluss mit der Verweilkanüle fixiert.


1) Ip V. H. Y., Tsui B. C. H. The catheter-over-needle assembly facilitates delivery of a second local anesthetic bolus to prolong supraclavicular brachial plexus block without time-consuming catheterization steps: a randomized controlled study, Can. J. Anesth. 2013; 60: 693

2) Ip V. H. Y., Tsui B. C. H. The safety of an interscalene catheter-over-needle technique, Anesth. 2013; 68: 774–775

3) Shakespeare T. J., Tsui B. C. H. Catheter-over-needle method facilitates effective continuous infraclavicular block, Can. J. Anesth. 2013; 60: 948–949

 
DONE WITH STORMCMS